Startseite 
 
TuS Wunstorf - Badminton

Herzlich Willkommen beim TuS Wunstorf

Du möchtest mehr über die Badminton-Sparte des TuS Wunstorfs erfahren? Dann bist du hier genau richtig!

Wir sind ein Traditionsverein mit viel Erfahrung. Unsere Heimstätten sind die Turnhallen des Hölty-Gymnasiums. Hier spielt und trainiert mehrmals die Woche eine bunte Mischung aus Badminton-Spielerinnen und Spielern jeglichen Alters und Spielstärke.

Ansonsten kann ich nur sagen:

"Viel Spaß beim Kennenlernen des TuS!"

Jugendtraining f├Ąllt aus
Geschrieben am 13. M├Ąrz 2020

Turnier
Aufgrund von Sars-CoV-2 f├Ąllt bis auf weiteres das Jugendtraining aus
Aufgrund der aktuellen Lage um Sars-CoV-2 und insbesondere der Schlie├čung der Schulen, findet das Kinder- und Jugendtraining bis auf Weiteres nicht statt. ├ťber die Wiederaufnahme des Trainings informieren wir an dieser Stelle zu gegebener Zeit.

Wir bedauern sehr, dass wir diese Ma├čnahme f├╝r notwendig halten, aber die Gesundheit aller Beteiligten und mittelbaren Angeh├Ârigen sollte immer im Vordergrund stehen. F├╝r weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verf├╝gung.

Die gesamte Sparte w├╝nscht Ihnen und Euch eine erkrankungsfreie und gesunde Zeit.

Daniel und Thomas bei der Doppel-Rangliste
Geschrieben am 09. M├Ąrz 2020

Turnier
Starke Konkurrenz in Harkenbleck
Am letzten Samstag starteten Daniel und Thomas bei der B/C-Rangliste in Harkenbleck. Aufgrund ihrer Punkte konnten beide im B-Feld von Setzplatz vier an den Start gehen.
In der ersten Runde ging es gegen die Niedersachsen-Bremen-Liga-Gewinner aus Grasdorf. Hier war f├╝r Daniel und Thomas nicht viel zu holen. In zwei S├Ątzen zogen sie den k├╝rzeren. In der zweiten Runde hatten die beiden nicht unbedingt ein einfacheres Los. Es ging gegen die Nummer f├╝nf der Setzliste. Es sollte das erwratet knappe Spiel werden. Mit 12:21, 21:15 und 15:21 verloren unsere Zwillinge leider dieses Spiel. Da nur 13 Teilnehmer im B-Feld am Start waren, war die Rangliste leider schon beendet.
Beide Gegner erreichten den f├╝nften und sechsten Platz. Also etwas Lospech dieses mal. Vielleicht sieht es ja das n├Ąchste mal besser aus. Wir berichten auf jeden Fall weiter ;)

Alle Platzierungen hier in Überblick.
  • Platz 13 im HD - B-Feld - Daniel und Thomas

Benni in Glandorf unterwegs
Geschrieben am 08. M├Ąrz 2020

Turnier
Benni haut die Nummer 1 der Setzliste raus und dann ...
Am letzten gestriegen Samstag hie├č es f├╝r Benni eine weite Anreise nach Glandorf. Neue Halle, neue Gegner und wieder das alte Problem mit dem Setzplatz?!?
Nach einem klaren Sieg in der ersten Runde, wartete im Viertelfinale, wie schon bei der letzten Rangliste, die Nummer eins der Setzliste. Aber gestern konnte sich Benni souver├Ąn in zwei S├Ątzen durchsetzen. Mit 21:12 und 21:16 marschierte er ins Halbfinale. Dort konnte er aber seinen Gegner keine Parole bieten, sodass es im Spiel um Platz 3 um den Podestplatz ging.

Den ersten Satz verlor er knapp mit 19:21. Aber auch der zweite Satz war spannend bis zum Schluss. Beim Stand von 20:20 hie├č es nun: Entweder Satzball f├╝r Benni oder Matchball f├╝r den Gegner. Den Ballwechsel konnte Benni gewinnen und nutzte seinen sp├Ąteren Satzball zum Ausgleich. Im Entscheidungssatz war es am Ende eine Mischung aus Konzentration und Kondition die den Ausschlag gegeben hat. Mit 17:21 wartete leider nur der vierte Platz auf Benni. Dennoch ein tolles Ergebnis in der Ferne.

Alle Platzierungen hier in Überblick.
  • Platz 4 im HE U19 - Benni

Daniel und Thomas bei den Landesmeisterschaften O35
Geschrieben am 25. Februar 2020

Turnier
Diesmal waren Daniel und Thomas in Vechelde unterwegs
Am letzten Wochenende fand in Vechelde die Landesmeisterschaften der O35 statt.

Am Samstag ging es mit dem Einzel los. In der ersten Runde musste Daniel als ungesetzter Spieler ran. Mit einem klaren 2-Satz-Erfolg konnte er den Einzug ins Viertelfinale feiern. Hier musste er gegen die Nummer vier der Setzliste ran. Mit 15:21 und knappen 18:21 musste er sich leider geschlagen geben.

Am Sonntag ging es dann mit den Doppeln weiter. Hier spielten Daniel und Thomas zusammen. Im Viertelfinale wartete der Setzplatz drei auf unsere Zwillinge. In einem knappen ersten Satz mussten sich die beide schlie├člich mit 19:21 geschlagen geben. Auch der zweite Satz ging leider f├╝r die Gegner und sp├Ąteren Turnierzweiten aus.

Alle Platzierungen hier in Überblick.
  • Platz 5 im HE - Daniel
  • Platz 5 im HD - Daniel und Thomas

2 mal zweiter Platz
Geschrieben am 05. Februar 2020

Turnier
2 Podestpl├Ątze und gute Spiele unserer Jugendlichen
Am letzten Wochenende fand in Bemerode die C-Rangliste im Einzel f├╝r unsere Kleinen statt. Samstag waren die U9er bis U15er am Start. F├╝r den TuS Wunstorf waren es Charlotte im ME U15 und Johannes im JE U11.
F├╝r Johannes war es sein erstes Turnier. Tierisch aufgeregt schaffte er es nach zwei taktisch sehr gelungenen Spielen bis ins Finale. Hier trat er gegen den erstgesetzten an. Nachdem der erste Satz mit 13:21 verloren ging, musste sich Johannes zum ersten mal zur├╝ckk├Ąmpfen. Dies schaffte er auch mit 21:18 im zweiten Satz. Der Entscheidungssatz war lange Zeit sehr offen. Am Ende lautete das Ergebnis aber leider 17:21. Dennoch ein spitzen zweiter Platz bei der Premiere.
Charlotte konnte in ihren ersten beiden Spielen im ersten Satz gut und lange mithalten. Am Ende fehlte nur etwas Gl├╝ck zum jeweiligen Satzerfolg und einer noch besseres Platzierung. Am Ende des Tages hie├č es ein guter vierter Platz.

Am Sonntag starteten vier unserer ├Ąlteren Kids. Allein im HE U19 waren mit Benni, Jojann und Jan drei Wunstorfer am Start. Benni musste in der ersten Runde als einziger Wunstorfer ran. Mit einem klaren 2-Satz-Sieg ging es in die zweite Runde. Hier wartete der Erstgesetzte und sp├Ąteren Sieger auf Benni. Jojann und Jan konnte jeweils auch ihre zweite Runde nicht gewinnen. Beide verloren mit 19:21 und 16:21 ihre Begegnung. In den Folgespielen ging es dann um die Pl├Ątze 5 bis 8. Hier konnte sich Benni am besten durchsetzen und konnte den f├╝nften Platz sichern. Jojann und Jan spielten in einem 3-Satz-Krimi den siebten Platz aus, mit dem besseren Ende f├╝r Jan.

Gleichzeitig zu den Jungs musste Kaja in einer 5er Gruppe antreten. Nach 3 sehr klaren Siegen hie├č es im letzten Spiel noch einmal alles geben, gegen die ebenfalls ungeschlagene Gegnerin. Hier konnte Kaja leider nicht ihr bestes Badminton abrufen. Am Ende war es dennoch ein sehr verdienter und toller zweiter Platz.

Alle Platzierungen hier in Überblick.
  • Platz 2 im JE U11 - Johannes
  • Platz 2 im ME U17 - Kaja
  • Platz 4 im ME U15 - Charlotte
  • Platz 5 im HE U19 - Benni
  • Platz 6 im HE U19 - Jan
  • Platz 7 im HE U19 - Jojann

Frohes Fest und einen guten Rutsch
Geschrieben am 23. Dezember 2019

Turnier
Der TuS w├╝nscht besinnliche Tage mit der Familie - Das Kinder- und Jugendtraining geht am 08.01.2020 weiter
Ich w├╝nsche euch allen ein besinnliches Fest mit euren Familien und Freunden.

W├Ąhrend der Ferien ist die Halle f├╝r das Kinder- und Jugendtraining wieder geschlossen. Weiter geht es am Mittwoch den 08.01.2020. Schon am Sonntag zuvor (05.01.2020) startet die U19 mit einem Punktspiel bei uns in den Hallen wieder in die neue Saison. Wenn ihr es also nicht erwarten k├Ânnt, dann kommt vorbei und feuert unseren Nachwuchs kr├Ąftig an.

Das Jahr 2019 war mal wieder ein sch├Ânes Jahr. Mit der Austragung einer C-Rangliste im Mai dieses Jahres konnten auch wieder einige Kinder ihre erste Turnier-Erfahrung machen. Auch war ich pers├Âhnlich sehr ├╝berrascht ├╝ber die gro├če Beteiligung bei der Weihnachtsfeier vor einigen Wochen. Zwar haben wir nur Bowling gespielt (f├Ąngt auch mit B an), aber die Stimmung war super.

Beim letzten Kinder- und Jugendtraining haben wir zur Abwechslung mal kein Schleifchenturnier gemacht, sondern ein Spielabzeichen. Alle Kinder konnten ein Spielabzeichen in Silber bzw. Gold mit nach Hause nehmen.
Ich hoffe dass sich dies auch in noch mehr Motivation und Freude f├╝r das kommende Jahr umwandelt.

F├╝r das Jahr 2020 w├╝nsche ich euch allen einen guten, gesunden und sch├Ânen Start.

Daniel und Thomas bei den Landesmeisterschaften
Geschrieben am 14. Dezember 2019

Turnier
Gute Spiele von Daniel und Thomas in L├╝neburg
Am letzten Wochenende fand in L├╝neburg die Landesmeisterschaften der O19 statt. Obwohl Daniel und Thomas bei den Bezirksmeisterschaften im November nicht mit am Start waren, reichten ihre Ranglistenpunkte aus, um mit im Hauptfeld starten zu k├Ânnen.

Am Samstag ging es mit dem Mixed los. Daniel trat mit Juliane (VfL Grasdorf) an. Im ersten Spiel konnten die beiden klar und deutlich in 2 S├Ątzen als Sieger vom Court gehen. Im Achtelfinale ging es dann gegen die Nummer vier der Setzliste aus Vechelde. Hier hielt man im ersten Satz lange mit, musste sich aber 21:18 geschlagen geben. Auch der zweite Satz ging in Folge mit 21:16 an das Mixed aus Vechelde.

Am Sonntag ging es dann mit den Doppeln weiter. An Daniels Seite war diesmal sein Bruder Thomas. In der ersten Runde ging es gegen ein Grasdorfer/Gifhorner Doppel. Den ersten Satz konnten Daniel und Thomas klar f├╝r sich entscheiden. Mit 21:14 ging es in den zweiten Satz. Dieser ging dann in die Verl├Ąngerung. Mit 22:24 mussten sich die beiden Zwillinge leider geschlagen geben. Der Entscheidungssatz ging dann mit 15:21 leider deutlich an die Gegner.

Alle Platzierungen hier in Überblick.
  • Platz 9 im MX - Daniel und Juliane (VfL Grasdorf)
  • Platz 17 im HD - Daniel und Thomas

Auftakt in die neue Saison
Geschrieben am 29. September 2019

Turnier
Alle Mannschaften mit einem Punktgewinn zum Saisonstart.
Am 14 September startete die TuS Wunstorfer in die neue Saison. Zu Beginn mussten die U19er und die erste Mannschaft ran.

Die U19 konnte nach einem verdienten Unentschieden gegen Schwalbe leider keinen Punktgewinn gegen Hannover 96 verbuchen. Die erste Senioren-Mannschaft musste zeitgleich gegen Langenhagen spielen. Mit einem souver├Ąnen 6:2 konnte man den ersten Sieg in der neuen Saison feiern. Beim n├Ąchsten Punktspiel geht es nach Pennigsehl. Gegen die Heimmanschaft geht es dann schon um die Tabellenspitze.

An diesem Wochenende sollten auch die zweite Senioren und die U15 ihre ersten Spiele absolvieren. Die zweite Senioren-Mannschaft kam nach einem knappen 4:4 gegen Gro├č-Buchholz nur noch zu einem 2:6 gegen Grasdorf. Zuletzt mussten die U15er in der eigenen Halle ran. Gegen die zweite aus Altwarmb├╝chen schaffte man einen klaren 6:0 Sieg. Allerdings hielt die Freude nicht all zu lange, denn schon im zweiten Spiel ging es gegen die erste aus Altwarmb├╝chen. Hier kratzte man zwei mal eng am Punktgewinn, sodass die 0:6 Niederlage nicht verhinderbar war.

Nun sind erst einmal Herbstferien. Ich hoffe dass die folgenden Spiele auch weiterhin so erfolgreich f├╝r unsere Mannschaften laufen. Vielleicht sieht man sich ja in der Halle. N├Ąchstes Heimspiel ist am 03.11 f├╝r unsere U19 Mannschaft.

Starker Auftritt von Dominik und Laureen im Rheinland
Geschrieben am 10. Juli 2019

Turnier
2 Siege und ein gemeinsamer zweiter Platz
Am letzten Wochenende fand in T├Ânisvorst der zweite Vorster Badminton Cup statt. Bei der Erstauflage im Vorjahr konnten Laureen und Dominik sich in der Siegeliste im Mixed eintragen. Auch dieses Jahr nutzen die beiden den Heimatausflug um ein paar sch├Âne Spiele zu erleben. Neben dem Mixed gingen beide auch im Einzel an den Start.

Laureen startete in einer 5er Gruppe. Schon im ersten Spiel musste sie sich ├╝ber die volle Distanz gehen. Durch einen starken zweiten und dritten Satz galt das erste Spiel als gewonnen. Im zweiten Spiel ging es gegen eine h├Âher spielende Kontrahentin. Im ersten Satz kam Laureen nicht mit der Spielweise klar und verlor diesen klar zu 12. In den beiden folgenden S├Ątzen konnte Laureen sich mehr und mehr auf ihr Spiel fokussieren und konnte beide S├Ątze jeweils zu 19 gewinnen.
In den beiden folgenden Spielen zeigte sie keine Schw├Ąche mehr und gewann somit das Dameneinzel.

Dominik musste in einer 6er Gruppe starten. In allen 5 Spielen zeigte Dominik seine gute Form. So konnte er sich insbesondere im zweiten Spiel, trotz einer hohen Fehlerquote, in zwei S├Ątze knapp durchsetzen. Am Satzende behielt er in beiden S├Ątzen die besseren Nerven.
Auch im folgenden Spiel zeigte Dominik seine Klasse. Sein Gegner, Johann, erlief zwar fast jeden Ball, konnte aber selber keinen Druck gegen Dominik aufbauen, sodass Dominik auch dieses Spiel gewinnen konnte. Auch in den ├╝brigen 3 Spielen blieb Dominik ohne Satzverlust.

Nach diesen anstrengenden Einzelspielen ging es ohne Pause mit den Mixed weiter. Hier gab es eine Vierergruppe in der Vorrunde. Im ersten Spiel konnten Laureen und Dominik gut reinfinden. Zu 17 und 11 gingen die beiden als Sieger vom Feld. Es folgte ein ├╝berraschender Zweisatzerfolg (21:18 / 22:20) gegen den Favoriten aus D├╝sseldorf. Somit war man schon fast sicher im Viertelfinale. Im letzten Spiel zeigten sie dann erstmals ein Hauch von Nervosit├Ąt und mussten den Einscheidungssatz zu 18 abgeben.
Als Gruppenerste ging es dann ins Viertelfinale. Hier lie├čen die beiden dem Ausrichterverein keine Chance. Mit 21:10 und 21:5 feierten die beiden ihren klarsten Sieg des Tages. Somit stand fest, dass noch zwei weitere Spiele folgen mussten. Im Halbfinale musste unser Mixed wieder ├╝ber die volle Distanz gehen. Hier konnten sie sich aber mit 21:16 schlussendlich durchsetzen. Das Ziel Titelverteidigung war somit in greifbare N├Ąhe ger├╝ckt. Im Finale ging es gegen eine Deutsch-Chinesische Paarung, die ohne M├╝he bis ins Finale kam. Im ersten Satz konnten Laureen und Dominik sehen wieso dies so war. Mit 21:14 waren die beiden chancenlos. Es folgte eine taktische Umstellung. Mit Erfolg. Den zweiten Satz konnten beide mit 21:19 f├╝r sich entscheiden. Es folgte Satz Nummer 25 an diesem Tag f├╝r beide. Keine der beiden Seiten konnte sich absetzen und so ging das Spiel beim Stand von 20:20 auch noch in die Verl├Ąngerung. Hier fehlte leider ein wenig Gl├╝ck. Mit 22:20 mussten sie sich verdient geschlagen geben.

Alle Platzierungen hier in Überblick.
  • Platz 1 im DE - B-Feld - Laureen
  • Platz 1 im HE - B-Feld - Dominik
  • Platz 2 im MX - B-Feld - Laureen und Dominik

Guter sechster Platz f├╝r Daniel und Thomas
Geschrieben am 30. Mai 2019

Turnier
A-Rangliste Doppel und Mixed in Arnum
Am letzten Wochenende fand in Arnum eine A-Rangliste statt. Die TuS Wunstorf Fahnen hielten mal wieder Daniel und Thomas hoch.

Am Samstag ging es mit dem Mixed los. Daniel trat mit Juliane (VfL Grasdorf) im A-Feld an. In der ersten Runde mussten beide sofort gegen die an zwei gesetzte Paarung antreten. Hier hatte die beiden nach zwei klaren S├Ątzen leider das nachsehen. Es folgte ein klarer Zweisatzerfolg im n├Ąchsten Spiel. Im dritten Spiel mussten die beiden gegen ein junges ambitioniertes Mixed ran. Den ersten Satz konnten Daniel und Juliane f├╝r sich entscheiden. Den zweiten Satz mussten sie jedoch abgeben. Es folgte ein spannender Entscheidungsatz, der bis in die Verl├Ąngerung ging. Leider unterlagen die beide hier mit 20:22. In den beiden letzten Spielen des Tages konnten sie sich jedoch einmal in knappen drei S├Ątzen und zuletzt mit einem glatten Sieg durchsetzen. Ein guter 9 Platz war am Ende das Ergebnis.

Am Sonntag ging es dann mit den Doppeln weiter. An Daniels Seite war diesmal sein Bruder Thomas. In der ersten Runde mussten sie gegen ein heimisches Doppel antreten. Mit 21:18 konnten sich die Zwillinge im dritten und entscheidenen Satz durchsetzen. Im Viertelfinale mussten die beiden hingegen, ebenfalls im dritten Satzm den Gegnern den Vorzug lassen. Nach zwei weiteren Siegen, unter anderem gegen ein Oberliga-Doppel, ging es im letzten Spiel um den f├╝nften Platz. Hier fehlte aber die Konzentration und die Kraft nach so vielen guten und engen Spielen. Platz 6 sprang f├╝r die Zwillinge heraus.

Alle Platzierungen hier in Überblick.
  • Platz 6 im HD - A-Feld - Daniel und Thomas
  • Platz 9 im MX - A-Feld - Daniel und Juliane (VfL Grasdorf)

Staffeleinteilung 2019/2020
Geschrieben am 27. Mai 2019

Turnier
Die erste Mannschaft des TuS Wunstorfs spielt n├Ąchste Saison wieder in der Bezirksliga Nord
Die Staffeleinteilung f├╝r die kommende Spielzeit ist f├╝r die Bezirksligen und Bezirksklasse online. Die erste Mannschaft spielt, wie schon im vergangenen Jahr, wieder in der Bezirksliga Nord. Mit dem SC Langenhagen 1 und Hannover 96 3 begr├╝├čen wir zwei Aufsteiger in unsere Bezirksliga.
Aus der Verbandsklasse gab es dieses Jahr keinen Absteiger in unsere Klasse, sodass auch der SSV Langenhagen nicht absteigt, sondern uns auch als Mannschaft erhalten bleibt. Hier noch einmal die komplette Zusammenfassung:
  • SG Pennigsehl/Liebenau 2
  • TuS Wunstorf 1
  • VT Rinteln 1
  • SG Neustadt/Seelze 1
  • TV Bruchhausen-Vilsen 1
  • SSV Langenhagen 2
  • SC Langenhagen 1
  • Hannover 96 3

C-Rangliste in eigener Halle
Geschrieben am 06. Mai 2019

Turnier
65 Teilnehmer, spannende Spiele und gute Platzierungen der Lokalmatadoren: Die Badminton-Abteilung des TuS Wunstorf war sehr zufrieden mit der C-Rangliste in Wunstorf und insgesamt 5 Treppchenpl├Ątze.
Fast 3 1/2 Jahre ist es her, dass der TuS Wunstorf eine Kinder- und Jugendrangliste in Wunstorf ausgetragen hat. Dies bietet eine super Gelegenheit f├╝r die Neuen erste Turniererfahrungen in der gewohnten Umgebung zu sammeln. Insgesamt fanden sich 10 Vereine aus Niedersachsen in der H├Âlty-Halle ein, um an zwei Tagen und in ├╝ber 100 Spielen die Sieger zu bestimmen.

Am Samstag schaffte es der TuS Wunstorf mit Kaja (2. Platz ME U15) und Felicitas (3. Platz ME U13) zwei Treppchenpl├Ątze zu ergattern. F├╝r Johanna, Charlotte und Wiktor war es hingegen das erste Turnier. Alle drei konnten mindestens einen Satz gewinnen, wenn nicht so gar mehrere Spiele f├╝r sich entscheiden. Vor allem die Freude am Badminton war bei allen zu sehen. So kam nach dem Turnier sofort die Frage auf "Wann ist die n├Ąchste Rangliste?".

Am zweiten Tag spielten die U17er und U19er. Leider musste mit Benjamin in der U17 kurzfristig ein wunstorfer Spieler aus gesundheitlichen Gr├╝nden ausfallen. Gute Besserung an dieser Stelle. F├╝r den Rest ging es um 10 Uhr los. F├╝r Noah, Jojann und Damon war es das erste Turnier. Noah und Jojann k├Ąmpften sich in der U17 durch das Turnier. Am Ende gab es noch das vereinsinterne Duell, in dem sich Jojann knapp im dritten Satz durchsetzen konnte. Auf das Treppchen hatte es hingegen Damon bei seiner Premiere geschafft. Als dritter im Herreneinzel U19 konnte er genauso wie Jan (2. Platz HE U19) ein Treppchenplatz belegen. Die meisten Spiele des Tages aus wunstorfer Sicht hatte Nina hinter sich. Nach 4 Spielen und vielen guten Ballwechseln belegte Nina im Dameneinzel U19 einen dritten Platz.

Alle Platzierungen hier in Überblick.
  • Platz 2 im ME - U15 - Kaja
  • Platz 2 im HE - U19 - Jan
  • Platz 3 im ME - U13 - Felicitas
  • Platz 3 im DE - U19 - Nina
  • Platz 3 im HE - U19 - Damon
  • Platz 5 im ME - U15 - Johanna
  • Platz 7 im ME - U15 - Charlotte
  • Platz 9 im JE - U15 - Wiktor
  • Platz 9 im JE - U17 - Jojann
  • Platz 10 im JE - U17 - Noah

Kaja mit einem guten 6. Platz
Geschrieben am 03. April 2019

Turnier
Kaja bei der Bezirksrangliste Einzel der Jugend in Grasdorf
Am letzten M├Ąrz-Wochenende fand in Grasdorf mal eine B-Rangliste im Einzel statt. Aus Wunstorfer Sicht war nur Kaja in der U15 mit dabei. Im ersten Spiel musste sie sofort gegen die sp├Ątere Turniersiegerin aus Altwarmb├╝chen ran. Trotz guter Ballwechsel, konnte Kaja ihre Kontrahentin nicht in Gefahr bringen.
In der zweiten Runde sah es da schon anders aus. Hellwach und konzentiert lies sie ihrer Gegnerin selber keine Chance. Mit 21:5 und 21:11 ging Kaja als Siegerin vom Feld. In der letzten Runde ging es um Platz 5. Aufgrund von langen Wartezeiten vor dem Spiel kam Kaja einfach nicht in die Begegnung rein. Viele Fehler waren leider die Folge. Trotzdem wieder ein guter Erfolg und vor allem eine gute Vorbereitung auf die C-Rangliste im Mai bei uns in der Halle.

Alle Platzierungen hier in Überblick.
  • Platz 6 im ME - U15 - Kaja

© 2019 Dominik Peschges All Rights Reserved